Information
Mittwoch, 7. Oktober 2020
Mittwoch, 7. Oktober 2020

Mobile Werkstatt für den Fachzug Logistik

Zu den Kernaufgaben aller Fachzüge Logistik im THW, gehört die Instandsetzung und Wartung von Material und Gerät.

Oftmals müssen die ehrenamtlichen Helfer im Einsatzgebiet auf Flächen ausweichen, die eigentlich nicht dafür gedacht sind, eine Werkstatt und weiteres Equipment zu beherbergen.

Für diese besonderen Gegebenheiten hat man sich, nach einer langen Planungsphase des THW, für eine Containerlösung entschieden.

Bundesweit erhalten alle THW Ortsverbände mit einem Fachzug Logistik einen baugleichen Container und somit ein einheitliches System.

Aber kommen wir zu den Details.

Basis dieses Werkstattcontainers ist ein 20“ ISO Container, wie er auch im internationalen Güterverkehr Verwendung findet. Dieses System ermöglicht den Container auf genormten Anhängern und LKW zu transportieren, oder sogar per Schiene, auf See und per Luftfracht an den Einsatzort zu bringen.

Gerade bei internationalen Einsätzen des THW ist das ein großer Pluspunkt. Im OV Friedberg/Hessen befindet sich der Container standardmäßig auf dem dafür vorgesehenen Multifunktionsanhänger.

Mittels Hebesystem kann den Container vom Anhänger gehoben und auf festem Untergrund abgestellt werden, alternativ kann durch das Hebesystem auch die Transportplattform getauscht werden.

Neben verschiedener Anschlussmöglichkeiten für Strom, Druckluft und Kommunikationstechnik, findet man im Außenbereich eine Umfeldbeleuchtung und zwei Zugänge zum Container.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit die abgesetzte Werkstatt mit Zelten zu erweitern, somit kann der Arbeitsbereich vergrößert, oder Lagerraum geschaffen werden.

Im Inneren des Containers befindet sich eine modern ausgestattet Werkstatt, die viel Platz für allerlei Werkzeuge. Kleinteile, Verbrauchsgüter und Ersatzteile vorhalten.

Eine Klimaanlage ermöglicht auch bei unangenehmen Außentemperaturen ein angenehmes Arbeiten im Inneren des Containers.

Steckdosen, Druckluftanschlüsse, Einrichtungen für Brandschutz (Rauchmelder, Feuerlöscher), ein PC Arbeitsplatz und ein Integrierter Kranausleger, vervollständigen den Arbeitsraum unserer Logistikexperten. In den kommenden Wochen beschäftigen sich unsere Helfer umfassend mit dem neuen Gerät, damit auch alle Handgriffe bei kommenden Einsätzen sitzen und alle Werkzeuge an Ihrem Platz sind.

Möchtest auch Du Teil unserer Logistikexperten werden, oder in einer unserer anderen Facheinheiten aktiv mitwirken? Dann laden wir Dich ganz herzlich zu unserem Informationsabend am 04.11.2020 ab 19:00 Uhr in die Raiffeisenstraße 14 nach 61169 Friedberg ein.

Details

Datum Mittwoch, 7. Oktober 2020
Ereignis Information

Bilder

Autor

Metzger, Dennis

Autor

Bilder: THW